Mr. Beam II Lasercutter

Ein Kollege hat im Jahr 2016 bei der Kickstarterkampagne von http://mr-beam.org/ teilgenommen und einen Lasercutter erworben.

Eine erste Mögliche Testung ergab einige Bugs die in den folgenden Tipps und Tricks, FAQ bzw. Troubleshooting gelöst werden sollen.

  • Das erste Problem war die Aufhängung des Laserkopfes. Das Handbuch spricht zwar von zuerst unten, dann oben aufhängen, bei uns funktionierte es aber nur genau anders herum.

Der Support am Telefon meint dazu: geht beides nur im Handbuch beschrieben würde einfacher sein.

  • Hilfe, mein Gerät in den ALARM LOCK Modus und es geht nichts mehr…
    Folgender Fehler wird angezeigt:  Machine Limit Hit. Please reset the machine and do a homing cycle.
    Das Terminal meckert „Unbehandelter Kommunikationsfehler
    Es gab einen unbehandelten Fehler bei der Kommunikation mit dem Drucker. Daher hat OctoPrint die Verbindung getrennt. Fehler: error: Alarm lock“

Das Gerät geht ärgerlicherweise schon dann in den Alarm Lock, wenn der Laserkopf auf der Homing-Endposition sitzt.

Lösung: Gerät ausschalten und x/y-Achse auf eine andere Position langsam und voooooooorsichtig schieben. Das Gerät muss dazu aus sein, ich weiß, ich wiederhole mich, aber ansonsten dreht man gegen die Elektromotoren und das wirkt nicht sehr gesund.

  • Nervfaktor: „Mein fauler Lasercutter möchte ständig Pause machen, obwohl ich die gesetzlichen Pausenregelung für AI einhalte.“

Ohne Grund versetzt sich der Cutter während eines Laservorgangs in den Pausemodus, nicht weiter tragisch, man muss nur ständig wieder auf den Knopf der Cutters drücken, damit er weiterarbeitet.

Erklärung: Der Support ist an dem Problem dran und wird es schnellstmöglich beheben. Eventuell Pausentrigger scheinen bei Mr. Beam II EM-Felder/Strahlung zu sein, da ist der Laserschnautzbart etwas empfindlich.

 

  • Kalibrierung

Zu Hilfe! Er will nicht kalibrieren.
Du benötigst folgende Utensilien: Die Kalibrierungspappe und (ganz wichtig) die 4 rosa Punkte in den Ecken des Nicht-Laserbereichs. Fehlen diese rosa Ringe oder sind sie grob an einer anderen Stelle verweigert MBII die Kalibrierung.

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.