Betreuung (BGS)

BGS

Betreuende Grundschule an der Krautgartenschule

 

Bereits seit 2002 gibt es an der Krautgartenschule die „Betreuende Grundschule“ (BGS). Diese Einrichtung des Amts für Soziale Arbeit stellt in enger Kooperation mit der Grundschule ein Betreuungsangebot vor und nach dem Unterricht bereit. Drei SozialarbeiterInnen sind in der BGS tätig und für die Kinder wichtige Bezugspersonen. Sie erhalten Unterstützung durch eine wechselnde Zahl von Praktikanten und Honorarkräften, etwa für die Hausaufgabenbetreuung und Arbeitsgemeinschaften.

 

Zur Verfügung stehen zurzeit durchschnittlich:

  • 36 Ganztagsplätze (Montag bis Freitag: 7.30 bis 17.00 Uhr), Kosten: 160,00 € + Beitrag für das Mittagessen
  • 18 Halbtagsplätze (Montag bis Freitag: 7.30 bis 13.15 Uhr), kostenfrei
  • zusätzlich Betreuungsplätze nach Bedarfsanmeldung für Elternteile in der Aus- und Weiterbildung (vermittelt durch das Kommunale Jobcenter des Amts für Soziale Arbeit)

 

Alle Ganztagskinder erhalten ein Mittagessen. Von 14.00 bis 15.00 Uhr ist Hausaufgabenzeit, die gruppenweise von einer Schulsozialarbeiterin oder einer Lehrkraft begleitet wird. Nachmittags haben die Kinder die Möglichkeit, an Arbeitsgemeinschaften teilzunehmen. Beliebt sind Fußball und andere sportliche Angebote, aber auch Kreativangebote und die Mädchen- und die Jungen-AG.

 

In den Ferienzeiten können die Kinder an einem umfangreichen Programm mitmachen, welches Ausflüge, Kreativ- und Sportangebote, Spiel und Spaß beinhaltet.

 

Die Kinder haben die Möglichkeit am Kompetenz-Entwicklungs-Programm (KEP) teilzunehmen. Die KEP-Gruppen setzen sich aus den SchülerInnen der jeweiligen Jahrgänge zusammen. Die teilnehmenden Kinder können in diesem Rahmen ihre persönlichen und sozialen Schlüsselkompetenzen erweitern.

 

Weiterhin wird in Kooperation mit den KlassenlehrerInnen Klassenbetreuung angeboten.

Im Fokus liegt das soziale Lernen: Kooperation, Vertrauen, Stärkung des Selbstbewusstseins und Kommunikation werden mit unterschiedlichen Methoden gefördert.

 

Außerdem umfasst das Jugendhilfeangebot der BGS die Einzelfallarbeit mit Kindern, die einen besonderen Betreuungs- und Unterstützungsbedarf haben.

 

 

Für Vormerkung und Anmeldung wenden sie sich direkt an die SchulsozialarbeiterInnen der Einrichtung und vereinbaren sie einen Termin.

 

Öffnungszeiten

Montag-Freitag 7.30 Uhr – 17.00 Uhr

3 Wochen Betriebsferien zu Beginn oder Ende der Sommerferien

Besondere Schließtage nach Ansage

Kontakt:

Frau Celik, Herr Grabenbauer, Frau Nitsch

Tel. 06134/603-473 (Büro)

Tel. 06134/603-467 (Gruppenraum)

E-Mail: Betreuende-Grundschule-an-der-Krautgartenschule@wiesbaden.de

Kommentare sind geschlossen.